Cross


Aus dem "Fighting Stance - right guard up"
Beim "Cross Punch" schlägt die hintere Faust. Das ganze hintere Bein inklusive Ferse, sowie die Hüfte, Oberkörper und Schulter werden nach rechts gedreht. Das vordere Bein bleibt gebeugt und fest. Soweit zudrehen, dass man zwischen den Schenkeln eine CD halten könnte (Block). Während der Drehung wird die rechte Faust zur Deckung ans Kinn genommen. Bei der Drehung wird mit dem linken Arm "across the center line" (blaue Linie) geschlagen. Der Schlag beginnt links vom Kopf und endet auf der rechten Seite. Der Schlagarm wird dabei gerade nach vorne geführt. Es kommt zum "body alignement" (rote Linie), d.h. die linke Faust steht mit rechter und linker Schulter fast in einer Linie. Hintere Ferse bleibt immer oben. Es folgt der ganze Ablauf zurück zur Ausgangslage in den "Fighting Stance". Der Ellbogen führt die Armbewegungen, d.h. er schiebt den Unterarm nach vorne und zieht ihn wieder zurück. Keine Schnappbewegung!
TAE BO CENTER BEFIT Basel, Freie Strasse 17, 4001 Basel, Tel. 061 261 50 15